Häufig gestellte Fragen zu ePaper PRO

Nein. ePaper PRO ist eine Dienstleistung. Wir haben in den vergangen Jahren viele Erfahrungen im Bereich ePaper gesammelt und können heute einen umfassenden Service bieten. Von der Umsetzung Ihrer Dokumente als ePaper, über die Bearbeitung und Individualisierung, bis zum Hosting und der Veröffentlichung. Bei uns bekommen Sie den gesamten Service aus einer Hand.
Wenn nach der finalen Abstimmung und der Veröffentlichung doch noch ein Fehler zum Vorschein kommt, können wir einige Wochen nach Veröffentlichung noch Änderungen vornehmen. Wenn die Veröffentlichung schon länger zurückliegt, müssen wir für die Änderung technisch eine neue Lizenz  aktivieren. Vergleichen können Sie das mit einer "Indruckgabe" Ihrer Publikation. Nach dem Druck können Sie hier auch keine Änderungen mehr vornehmen. Ihnen bleibt nur übrig, eine neue Auflage zu produzieren. 

Wenn Sie regelmäßig Inhalte im ePaper verändern oder aktualisieren wollen, dann ist ein ePaper nicht die richtige Wahl. Hier sind Webseiten die bessere Wahl. Sprechen Sie uns gern darauf an!
Nein. Technisch kann man aus nahezu jedem Dokumentenformat (Open Office, Word, Indesign, etc. pp.) ein ePaper erzeugen. Sprechen Sie uns einfach an – wir prüfen gern Ihren individuellen Fall.
Ja. Wir können verschiedene Lösungen anbieten, um Ihnen Ihr ePaper PRO auch offline zur Verfügung zu stellen. Speziell auch für Vertriebsmitarbeiter, die ohne Internetverbindung beim Kunden etwas präsentieren wollen.
Natürlich. Entweder geben Sie uns Zugriff auf Ihren Webserver oder Sie erhalten die Quelldaten von uns. Diese können Sie dann eigenständig auf Ihrem Server ablegen. 
Ja. Sie bekommen für diesen Fall eine epaper.pro Subdomain, mit Ihrem individuellen Unternehmensnamen. Unter dieser Veröffentlichen wir dann gern Ihre ePaper PRO's. 

Beispiel: musterfirma.epaper.pro/musterkatalog-2022/
Nein. Die Hostingkosten sind im einmaligen Preis für Ihr ePaper PRO mit inbegriffen.